Kalender

Hier finden Sie das aktuelle Reiseangebot des Reiseveranstalters chrono tours für die Badische Zeitung.

Sie können Touren auf den Merkzettel setzen und verbindlich anfragen.

<
April 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
>
© ©Schmelz Fotodesign

Konzertreise zum Mozartfest

30.05.2024 - 02.06.2024

x

Konzertreise zum Mozartfest

Datum
Do. 30.05.2024 - So. 02.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 919,00 €
Normalpreis: 969,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 829,00 €
Normalpreis: 879,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im 4-Sterne-Hotel Leicht in Biebelried, Neckar-Schifffahrt in Heidelberg, Stadtführung Rothenburg ob der Tauber, Stadtführung Tauberbischofsheim, Stadtführung Würzburg inkl. Eintritt Residenz, Konzert „Ensemble Zefiro | Gran Partita“ im Kaisersaal der Residenz Würzburg, Orgelvorführung Evangelische Stadtkirche Bad Wimpfen, 1 Mittag- und 3 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Das Mozartfest Würzburg ist das älteste Mozart-Festival Deutschlands. In prachtvollem Ambiente treffen sich international führende Solisten und Orchester, um Wolfgang Amadeus Mozart in hochkarätigen Konzertarrangements zu feiern. Freuen Sie sich auf eine besondere Konzertreise, deren Anreisetag Sie nach Heidelberg führt, wo Sie an Bord eines Solarbootes die imposante Stadtsilhouette auf sich wirken lassen. Am Abend erreichen Sie das 4-Sterne-Hotel Leicht in Biebelried, wo Sie bei einem Abendessen auf die nächsten Tage anstoßen. Tags darauf entdecken Sie bei Stadtführungen durch Rothenburg ob der Tauber und Tauberbischofsheim zwei mittelalterliche Kleinode entlang der Romantischen Straße. Am dritten Tag weiß die Altstadt von Würzburg mit ihrer einzigartigen Barockatmosphäre bei einer Stadtführung zu begeistern. Nach einem Abendessen erwartet Sie der musikalische Höhepunkt: ein Konzert des renommierten Ensemble Zefiro aus Italien im Kaisersaal der Würzburger Residenz. Auf dem Programm steht Wolfgang Amadeus Mozarts Serenade für Bläser „Gran Partita“ KV 361. Der Abreisetag führt über Bad Wimpfen, die größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen, wo Sie ein Orgelvorspiel genießen. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Peter Braun

Klosterstadt Maulbronn

25.04.2024

x

Klosterstadt Maulbronn

Datum
Do. 25.04.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Stadtführung Vaihingen an der Enz, Mittagessen, Eintritt und Führung Kloster Maulbronn, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Seit über 30 Jahren gehört das Kloster Maulbronn zum UNESCO-Welterbe. 1993 wurde die ehemalige Zisterzienserabtei als erstes historisches Monument Baden-Württembergs in die renommierte Welterbeliste aufgenommen: als besterhaltene Klosteranlage der Zisterzienser nördlich der Alpen. Reisen Sie an diesen eindrucksvollen Ort und entdecken Sie bei einer Führung die malerische Klosterstadt, die eine einzigartige Dichte an Stilrichtungen von der Romanik bis zur Spätgotik aufweist. Zuvor besuchen Sie Vaihingen an der Enz. Zwischen den sanften Hügeln des Strombergs und den weiten Feldern des Heckengäus gelegen, weiß die Stadt mit ihrem mittelalterlichen Ortskern und den heimeligen Altstadtgassen zu begeistern, die Sie im Rahmen einer Führung erkunden.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Peter Braun

Klosterstadt Maulbronn

30.04.2024

x

Klosterstadt Maulbronn

Datum
Di. 30.04.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Stadtführung Vaihingen an der Enz, Mittagessen, Eintritt und Führung Kloster Maulbronn, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Seit über 30 Jahren gehört das Kloster Maulbronn zum UNESCO-Welterbe. 1993 wurde die ehemalige Zisterzienserabtei als erstes historisches Monument Baden-Württembergs in die renommierte Welterbeliste aufgenommen: als besterhaltene Klosteranlage der Zisterzienser nördlich der Alpen. Reisen Sie an diesen eindrucksvollen Ort und entdecken Sie bei einer Führung die malerische Klosterstadt, die eine einzigartige Dichte an Stilrichtungen von der Romanik bis zur Spätgotik aufweist. Zuvor besuchen Sie Vaihingen an der Enz. Zwischen den sanften Hügeln des Strombergs und den weiten Feldern des Heckengäus gelegen, weiß die Stadt mit ihrem mittelalterlichen Ortskern und den heimeligen Altstadtgassen zu begeistern, die Sie im Rahmen einer Führung erkunden.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Christof Herdt

Welterbe des Mittelalters

02.05.2024

x

Welterbe des Mittelalters

Datum
Do. 02.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Archäologisches Landesmuseum Konstanz, Rundfahrt Insel Reichenau, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

2024 wird am Bodensee ein besonderes Jubiläum gefeiert. Denn vor 1.300 Jahren gründete hier der Wanderbischof Pirmin das Kloster auf der Insel Reichenau, das im frühen Mittelalter zu einem bedeutenden Impulsgeber für die Region wurde. Dieses Jubiläum aufgreifend, lässt die Große Landesausstellung 2024 im Archäologischen Landesmuseum Konstanz die faszinierende Geschichte der Klosterinsel Reichenau lebendig werden. Ein besonderer Höhepunkt sind dabei die prachtvollen Handschriften aus dem Reichenauer Skriptorium, die Sie bei einer Ausstellungsführung in Augenschein nehmen. Nach Zeit zur freien Verfügung erkunden Sie im Rahmen einer geführten Rundfahrt die Klosterinsel Reichenau, die seit dem Jahr 2000 als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet ist.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Mark Wohlrab

Kunst und Kultur in NRW

04.05.2024 - 08.05.2024

x

Kunst und Kultur in NRW

Datum
Sa. 04.05.2024 - Mi. 08.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.199,00 €
Normalpreis: 1.249,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 999,00 €
Normalpreis: 1.049,00 €
Leistung

4 Ü/Fr. im Hotel Courtyard by Marriott Köln, Führung Chagall-Fenster St. Stephan samt Orgelkonzert, Konzert Folkwang Kammerorchester in der Villa Hügel, Eintritt und Führung Museum Folkwang Essen, Führung Gartenstadt Margarethenhöhe, Beethoven-Stadtführung Bonn, Eintritt, Lesung und Konzert Beethoven-Haus, Führung Petersberg, Eintritt und Führung Gasometer Oberhausen, Konzert „Resound Beethoven 9“, Stadtführung Köln, 4 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

Bitte beachten Sie: Abweichend zu den Allgemeinen Reisebedingungen fallen ab dem 31.01.2024 Stornierungsgebühren in Höhe von 70 € pro Person an. Ab 43 Tage vor Reiseantritt gelten wieder die Allgemeinen Reisebedingungen.

mehr lesen

Die Uraufführung von Beethovens 9. Sinfonie gilt als wichtiger Meilenstein der Musikgeschichte. Zum 200. Jahrestag wird dieses Schlüsselwerk 2024 erstmals wieder in der Besetzung, Aufstellung und in der programmatischen Konstellation aufgeführt, die Beethoven ursprünglich vorgegeben hatte. Das Festkonzert „Resound Beethoven 9“ ist einer der Höhepunkte einer Reise, die außergewöhnliche Kunst- und Kulturerlebnisse bereithält. Bereits während der Anreise in Ihr zentrales Hotel in Köln, dürfen Sie sich in der Pfarrkirche St. Stephan zu Mainz auf eine Führung entlang der Chagall-Fenster sowie auf ein Orgelvorspiel freuen. Der zweite Reisetag führt Sie nach Essen und beginnt mit einem Mozart-Konzert des Folkwang Kammerorchesters im Festsaal der Villa Hügel, dem schlossähnlichen ehemaligen Wohnsitz der Familie Krupp. Eine Führung im renommierten Kunstmuseum Folkwang und durch die nach ihrer Stifterin Margarethe Krupp benannte Gartenstadt Margarethenhöhe runden Ihren Reisetag ab. Tags darauf begeben Sie sich auf die Spuren Beethovens in seiner Heimatstadt Bonn. Nach Ihrer Ankunft empfängt man Sie zunächst zu einer thematischen Stadtführung, bevor Sie Beethovens Geburtshaus zu einem Privatkonzert besuchen. Am vorletzten Reisetag steht eine Ausstellungsführung durch den Gasometer Oberhausen auf dem Programm, bevor Sie nach einem Abendessen das Beethoven-Jubiläumskonzert in Wuppertal erleben. Nach einer Musik-Stadtführung durch Köln treten Sie am fünften Reisetag die Heimreise an. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©pure-life-pictures – Fotolia

Hildegard von Bingen

07.05.2024

x

Hildegard von Bingen

Datum
Di. 07.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Museum am Strom, Mittagessen, Vortrag Wallfahrtskirche St. Hildegard, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Reisen Sie zu den Originalschauplätzen aus dem Leben und Wirken der Hildegard von Bingen. Erstes Ziel Ihrer Reise ist Bingen am Rhein im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der 900. Geburtstag Hildegard von Bingens bot dort im Jahre 1998 den Anlass, das historische Elektrizitätswerk am Rheinufer in das „Museum am Strom“ umzuwandeln. Freuen Sie sich auf eine Führung durch die Ausstellung zur Hildegard von Bingen, die in der ehemaligen Maschinenhalle präsentiert wird. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Rüdesheim am Rhein, das weithin sichtbar von der Wallfahrtskirche St. Hildegard überragt wird. Hier werden Sie von einer der Schwestern zu einem Vortrag über das Leben und die Klostermedizin der berühmten Namenspatronin erwartet.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©HMC, Romanus Fuhrmann

Hamburger Hafengeburtstag

10.05.2024 - 13.05.2024

x

Hamburger Hafengeburtstag

Datum
Fr. 10.05.2024 - Mo. 13.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.449,00 €
Normalpreis: 1.499,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 1.099,00 €
Normalpreis: 1.149,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Hamburg HafenCity, Stadtführung „HafenCity / Speicherstadt“, Führung Hauptkirche St. Michaelis, Stadtführung „Elbphilharmonie“, Segeltörn zur Auslaufparade (mind. Zweimastschoner) inkl. Begrüßungsgetränk und Seglermahlzeit, 1 Abendimbiss und 2 Abendessen, ICE-Ticket 2. Klasse ab/bis Freiburg, Transfers in Hamburg im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Einmal jährlich steht der Hamburger Hafen – Deutschlands Tor zur Welt – regelrecht Kopf: Besucher aus aller Welt feiern dann entlang der Elbe den Hamburger Hafengeburtstag – das größte Hafenfest der Welt. Zu den besonderen Höhepunkten zählt in jedem Jahr die Auslaufparade, bei der sich etwa 300 Schiffe auf der Elbe präsentieren. Erleben Sie diese maritime Großveranstaltung vom Wasser und von Land aus und genießen Sie einmalige maritime Impressionen von den Landungsbrücken bis zur Fischauktionshalle. Am ersten Tag reisen Sie bequem per ICE nach Hamburg, wo Sie Ihre Zimmer im 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Hamburg HafenCity beziehen. Am zweiten Reisetag erkunden Sie die Speicherstadt – ein Welterbe der Unesco – im Rahmen einer Führung, bevor ein geführter Besuch im Hamburger Michel auf dem Programm steht. Am dritten Reisetag erwartet Sie zunächst eine Führung rund um Hamburgs markantestes Wahrzeichen, die spektakuläre Elbphilharmonie. Nach Zeit zur freien Verfügung besteigen Sie ein historisches Segelschiff, von dem aus Sie die Auslaufparade, bei der nostalgische Großsegler und gewaltige Kreuzfahrtschiffe die Elbe passieren, aus nächster Nähe mitverfolgen. Die Rückreise erfolgt wiederum bequem per ICE. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Christof Herdt

Welterbe des Mittelalters

15.05.2024

x

Welterbe des Mittelalters

Datum
Mi. 15.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Archäologisches Landesmuseum Konstanz, Rundfahrt Insel Reichenau, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

2024 wird am Bodensee ein besonderes Jubiläum gefeiert. Denn vor 1.300 Jahren gründete hier der Wanderbischof Pirmin das Kloster auf der Insel Reichenau, das im frühen Mittelalter zu einem bedeutenden Impulsgeber für die Region wurde. Dieses Jubiläum aufgreifend, lässt die Große Landesausstellung 2024 im Archäologischen Landesmuseum Konstanz die faszinierende Geschichte der Klosterinsel Reichenau lebendig werden. Ein besonderer Höhepunkt sind dabei die prachtvollen Handschriften aus dem Reichenauer Skriptorium, die Sie bei einer Ausstellungsführung in Augenschein nehmen. Nach Zeit zur freien Verfügung erkunden Sie im Rahmen einer geführten Rundfahrt die Klosterinsel Reichenau, die seit dem Jahr 2000 als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet ist.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©ptnphotof – Fotolia

Naturwunder Saarschleife

20.05.2024

x

Naturwunder Saarschleife

Datum
Mo. 20.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Saarschleifenrundfahrt, Mittagessen, Besuch Aussichtspunkt Cloef, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Deutschlands schönste Flussschleife ist ein einzigartiges Naturschauspiel: Für viele Saarland-Besucher bleibt der Blick auf die Saarschleife für immer unvergessen. Erleben Sie das Naturwunder Saarschleife aus gleich zwei eindrucksvollen Perspektiven. Erstes Ziel des Tages ist die mittelalterliche Altstadt von Mettlach, wo Sie an Bord eines Ausflugsschiffes zu einer Saarschleifenrundfahrt erwartet werden. Während Ihrer Schifffahrt samt Mittagessen an Bord erleben Sie den Fluss von seiner wild-romantischen Seite. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie den Aussichtspunkt „Cloef“, von dem aus sich ein sagenafter Postkartenblick auf die Saarschleife bietet. Lassen Sie das einzigartige Panorama auf sich wirken, bevor Sie die Heimreise antreten.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Switzerland Tourism, Lea Meienberg

Schweizer Mittelalterperlen

23.05.2024

x

Schweizer Mittelalterperlen

Datum
Do. 23.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Romont, Stadtführung Moudon, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Das mächtige Herzogtum Savoyen hinterließ der Grenzregion zwischen den heutigen Schweizer Kantonen Freiburg und Waadt einzigartige mittelalterliche Kleinode. Reisen Sie zurück in die glanzvolle Zeit der Herzöge von Savoyen und entdecken Sie mit den Altstadtgassen von Romont und Moudon zwei historische Juwelen zu Füßen der Waadtländer Voralpen. Nach Ihrer Ankunft lassen Sie sich im Rahmen einer Stadtführung von der architektonischen Schönheit der Kleinstadt Romont begeistern. Nach Zeit zur freien Verfügung reisen Sie weiter nach Moudon. Als Paradebeispiel mittelalterlicher Architektur wurde das Quartier der Oberstadt als „Ortsbild von nationaler Bedeutung“ klassifiziert. Im Rahmen einer Führung passieren Sie die zahlreichen erhaltenen Kulturdenkmäler, die zu einer lebendigen Zeitreise von der savoyischen Herrschaft bis hin zu den Berner Vögten einladen. 

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Switzerland Tourism, Lea Meienberg

Schweizer Mittelalterperlen

28.05.2024

x

Schweizer Mittelalterperlen

Datum
Di. 28.05.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Romont, Stadtführung Moudon, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Das mächtige Herzogtum Savoyen hinterließ der Grenzregion zwischen den heutigen Schweizer Kantonen Freiburg und Waadt einzigartige mittelalterliche Kleinode. Reisen Sie zurück in die glanzvolle Zeit der Herzöge von Savoyen und entdecken Sie mit den Altstadtgassen von Romont und Moudon zwei historische Juwelen zu Füßen der Waadtländer Voralpen. Nach Ihrer Ankunft lassen Sie sich im Rahmen einer Stadtführung von der architektonischen Schönheit der Kleinstadt Romont begeistern. Nach Zeit zur freien Verfügung reisen Sie weiter nach Moudon. Als Paradebeispiel mittelalterlicher Architektur wurde das Quartier der Oberstadt als „Ortsbild von nationaler Bedeutung“ klassifiziert. Im Rahmen einer Führung passieren Sie die zahlreichen erhaltenen Kulturdenkmäler, die zu einer lebendigen Zeitreise von der savoyischen Herrschaft bis hin zu den Berner Vögten einladen. 

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Liechtenstein Marketing

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

05.06.2024

x

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

Datum
Mi. 05.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Vaduz, Landesrundfahrt Liechtenstein, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Das Fürstentum Liechtenstein, malerisch im Herzen Europas zwischen Österreich und der Schweiz gelegen, lockt mit großer Vielfalt auf kleinstem Raum. Nach Ihrer Ankunft erleben Sie bei einer Stadtführung durch die Hauptstadt Vaduz neben beeindruckender Architektur aus verschiedensten Epochen auch eine wahre kulturelle Schatztruhe. Nachdem Sie das kompakte Stadtzentrum, im Volksmund „Städtle“ genannt, bei Zeit zur freien Verfügung eigenständig erkundet haben, treffen Sie sich zu einer geführten Rundfahrt durch das alpine Fürstentum. Im Rahmen Ihrer Rundfahrt erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Fürstenhauses, die Wirtschaft und die Politik des kleinen Landes sowie über die vielfältigen Sehenswürdigkeiten von Vaduz und Umgebung.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Nationalpark Schwarzwald, Daniel Müller

Schwarzwaldarchitektur im 21. Jahrhundert

07.06.2024

x

Schwarzwaldarchitektur im 21. Jahrhundert

Datum
Fr. 07.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Führung Nationalparkzentrum Ruhestein, Mitttagessen, Führung Vinotorium Oberkirch, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Imposante Schwarzwaldhöfe sind seit Jahrhunderten das Symbol der Region. Doch der Schwarzwald zeichnet sich zunehmend auch durch hochkarätige moderne Architektur aus, die sich von historischen Bauweisen und Materialien inspirieren lässt. Freuen Sie auf den Besuch von vier Bauwerken der Architekturroute „Neues Bauen im Schwarzwald“. Zunächst besuchen Sie das Nationalparkzentrum Ruhestein in Baiersbronn. Im Anschluss erwartet Sie ein Mittagessen im nahegelegenen „Wirtshaus zur Sieberei“, bevor ein eigenständiger Besuch der Aussichtsplattform Ellbachseeblick möglich ist. Krönender Abschluss ist eine Führung durch das Vinotorium der Oberkircher Winzer, wo Sie mehr zu dem mit dem Badischen Architekturpreis 2017 ausgezeichneten Gebäude erfahren.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Insel Mainau, Peter Allgaier

Rosenblüte am Bodensee

12.06.2024

x

Rosenblüte am Bodensee

Datum
Mi. 12.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Insel Mainau, Stadtgartenführung Überlingen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Mit seinem malerischen Alpenpanorama bietet der Bodensee ein Naturerlebnis zu jeder Jahreszeit. Doch gerade im Juni, wenn die herrlich duftenden Rosen an den mediterran geprägten Seeufern in voller Blüte stehen, wird ein Besuch der Region zu einem wahren Fest der Sinne. Zunächst erkunden Sie die rund um eine barocke Schlossanlage aus dem 18. Jahrhundert angelegten Parkanlagen der Blumeninsel Mainau. Im Juni liegt hier Rosenduft in der Luft, denn täglich öffnen sich die Knospen der knapp 12000 Rosen im italienischen Rosengarten und entlang der Promenade der Wild- und Strauchrosen. Dann reisen Sie entlang des Bodenseeufers weiter nach Überlingen, wo 2021 die Landesgartenschau stattfand. Nach einem geführten Spaziergang durch den denkmalgeschützten Stadtgarten können Sie die idyllische Kleinstadt individuell entdecken. 

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Fiorenzo Niccoli

Plácido Domingo in Baden-Baden

15.06.2024

x

Plácido Domingo in Baden-Baden

Datum
Sa. 15.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 279,00 €
Normalpreis: 289,00 €
Leistung

Frühes Abendessen, Konzertkarte „Plácido Domingo | Zarzuela-Nacht“ im Festspielhaus Baden-Baden, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Bitte beachten Sie: Abweichend zu den Allgemeinen Reisebedingungen fallen ab dem 29.11.2023 Stornierungsgebühren in Höhe von 163 € pro Person an. Ab 15 Tage vor Reiseantritt gelten wieder die Allgemeinen Reisebedingungen.

mehr lesen

Plácido Domingo, der neben José Carreras und Luciano Pavarotti zu den „Drei Tenören“ gehörte, setzt seine unvergleichliche Karriere mit einem Zarzuela-Programm fort – einer typisch spanischen Gattung des Musiktheaters. Für den Sohn eines Zarzuelasängers ist diese der französischen Opéra comique ähnliche Musikform eine Herzensangelegenheit, der er sich leidenschaftlich widmet. Erleben Sie den Tenor bei einem Konzertabend im imposanten Ambiente von Deutschlands größtem Opernhaus: dem renommierten Festspielhaus Baden-Baden. Zunächst dürfen Sie sich auf ein frühes Abendessen freuen, bevor Sie zum Festspielhaus schlendern. In Begleitung der Mezzosopranistin Maria Kataeva erwarten Sie in diesem besonderen Ambiente verschiedene Arien und Duette aus Zarzuelas, bevor Sie gemeinsam die Rückreise antreten.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Elbphilharmonie, Maxim Schulz

Kunst und Kultur an der Elbe

16.06.2024 - 19.06.2024

x

Kunst und Kultur an der Elbe

Datum
So. 16.06.2024 - Mi. 19.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.729,00 €
Normalpreis: 1.779,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 1.369,00 €
Normalpreis: 1.419,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza Hamburg - City Alster, Führung Hauptkirche St. Michaelis, Stadtrundfahrt Hamburg, Hafenrundfahrt Hamburg, Stadtführung „Elbphilharmonie“, Konzert „Wiener Philharmoniker | Lorenzo Viotti“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Eintritt und Führung Hamburger Kunsthalle, Transferfahrten innerhalb Hamburgs, 1 Mittag- und 3 Abendessen, ICE-Ticket 2. Klasse für Hin- und Rückfahrt ab/bis Freiburg, 24h-Reiseleitung.

Bitte beachten Sie: Abweichend zu den Allgemeinen Reisebedingungen fallen ab dem 15.03.2024 Stornierungsgebühren in Höhe von 225 € pro Person an. Ab 43 Tage vor Reiseantritt gelten wieder die Allgemeinen Reisebedingungen.

mehr lesen

Erleben Sie eine besondere Kulturreise an die Elbe, während der Sie von Ihrem 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza Hamburg Alster aus die Höhepunkte der Hansestadt erkunden und ein Konzert mit den Wiener Philharmonikern in der Elbphilharmonie genießen. Nach Ihrer Anreise im ICE, dürfen Sie sich am zweiten Reisetag zunächst auf eine Führung durch den Hamburger „Michel“ freuen. Bei einer Stadtrundfahrt passieren Sie danach die Höhepunkte der Hansestadt, ehe eine Hafenrundfahrt mit maritimen Impressionen aufwartet und ein Abendessen den Reisetag beschließt. Der dritte Reisetag steht im Zeichen der Elbphilharmonie und entführt Sie bei einer Stadtführung zunächst in die Geschichte des Konzerthauses. Nach einem gemeinsamen Abendessen erwartet Sie ein Konzertabend mit den Wiener Philharmonikern im Großen Saal der Elbphilharmonie. Auf dem Programm stehen Nikolai Rimski-Korsakows „Capriccio espagnol op. 34“, Sergej Rachmaninows „Die Toteninsel“ sowie Antonín Dvořáks „Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70“. Der Abreisetag führt Sie in die Hamburger Kunsthalle. Bei einer Führung begegnen Ihnen weltberühmte Gemälde von u.a. Caspar David Friedrich, Rembrandt, Monet, Renoir oder Cézanne, ehe Sie dem Mittagessen im Zug zurück nach Freiburg reisen.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Lorraine Tourisme, Pierre Defontaine

Nancy – Stadt der Schönen Künste

21.06.2024

x

Nancy – Stadt der Schönen Künste

Datum
Fr. 21.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Nancy, Eintritt und Führung Museum der Schönen Künste, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Nancy, die historische Hauptstadt der Herzöge von Lothringen, ist weltbekannt für ihr einmaliges architektonisches Ensemble aus dem 18. Jahrhundert, das seit 1983 zum Weltkulturerbe der Unesco zählt. Die bewegte Geschichte der „lothringischen Perle“ findet sich noch heute in den einzigartigen Bauwerken der Stadt und in ihrer kulturellen Vielfalt. Freuen Sie sich zunächst auf eine Führung durch die pittoreske Altstadt. Atmosphärischer Mittelpunkt ist der 1737 erbaute Königsplatz Place Stanislas. Offen und durch die goldenen Tore von Jean Lamour doch subtil geschlossen, bietet er außergewöhnliche Eindrücke. Am Nachmittag besuchen Sie im Rahmen einer Führung das Museum der Schönen Künste von Nancy, kurz MBAN. Es umfasst Meisterwerke aller Kunstrichtungen vom 14. bis ins 21. Jahrhundert, darunter Werke von Caravaggio, Rubens, Monet oder Picasso. 

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Die Prachtbauten der Salier

27.06.2024

x

Die Prachtbauten der Salier

Datum
Do. 27.06.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Hambacher Schloss, Mittagessen, Führung Dom zu Speyer, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Über ein Jahrhundert lenkte das Adelsgeschlecht der Salier die Geschicke des römisch-deutschen Reiches. Sie regierten ihr Reich als reisende Regenten und zogen mit ihrem Hofstaat von Königspfalz zu Königspfalz. Um ihre Machtposition auch in ihrer Abwesenheit zu unterstreichen, errichteten sie überall im Reich wahre Prachtbauten, von denen Sie zwei besonders eindrucksvolle Bauwerke besuchen. Erstes Ziel ist das Hambacher Schloss, dessen ursprüngliche Anlage im 11. Jahrhundert durch die Salier ausgebaut wurde. Anschließend reisen Sie nach Speyer, wo sich die Salier das größte erhaltene Denkmal gesetzt haben: das UNESCO-Welterbe Speyerer Dom. Im Rahmen einer Führung begutachten Sie die imposante Kathedrale und werfen einen Blick in die Krypta.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©Zürich Tourismus

Rosenstadt Rapperswil

10.07.2024

x

Rosenstadt Rapperswil

Datum
Mi. 10.07.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Zürichsee-Schifffahrt, Stadtführung Rapperswil, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Rapperswil, die Riviera am Zürichsee, verzaubert seine Besucher mit mildem Klima und südländischem Charme. Daneben wartet eine weitere Besonderheit: über 20.000 Rosen, welche von Mai bis Oktober blühen, prägen das Bild der mittelalterlichen Altstadt. Freuen Sie sich auf einen Tag voller Blütenvielfalt, der mit der Anreise zur Halbinsel Au beginnt. Hier gehen Sie an Bord eines Motorschiffes der Zürichsee-Schifffahrt und nehmen Kurs auf die Rosenstadt. Wieder an Land, werden Sie bereits von versierten Gästeführern erwartet, die mit Ihnen zu einer Stadterkundung im Zeichen der Rose aufbrechen. Genießen Sie den entspannten Streifzug und lassen Sie sich bei der abschließenden Zeit zur freien Verfügung auch vom gastronomischen Angebot verwöhnen.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40

© ©AUDI AG

Zu Gast bei Audi Neckarsulm

18.07.2024

x

Zu Gast bei Audi Neckarsulm

Datum
Do. 18.07.2024
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Werksführung Audi Neckarsulm, Mittagessen, Eintritt und Führung Deutsches Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Automobilfaszination pur im Zeichen verspricht dieser Ausflugstag nach Neckarsulm, das auf eine lange Geschichte im Fahrzeugbau zurückblickt. Bereits im Jahr 1900 begann hier der Bau von Motorrädern in der ersten Motorradfabrik Deutschlands – den legendären NSU-Motorenwerken. Durch die Fusion mit der AUTO UNION Ingolstadt begann 1969 eine neue Ära der modernen PKW-Produktion, hinter deren Kulissen Sie nach Ihrer Ankunft im Rahmen einer Produktionsführung im Audi-Werk Neckarsulm blicken. Nach dem Mittagessen erfahren Sie bei einer Führung im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum – dem ältesten Museum für die Mobilität auf zwei Rädern in Deutschland – anhand ausgewählter Exponate mehr zur Firmengeschichte des einst weltgrößten Motorradproduzenten.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0761 - 4 96 83 40