Kalender

Hier finden Sie das aktuelle Reiseangebot des Reiseveranstalters chrono tours für die Badische Zeitung.

Sie können Touren auf den Merkzettel setzen und verbindlich anfragen.

<
Februar 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
>
© ©Salzburger Festspiele, Anne Zeuner

Mozartwoche Salzburg

02.02.2023 - 05.02.2023

x

Mozartwoche Salzburg

Datum
Do 02.02.2023 - So 05.02.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 999,00 €
Normalpreis: 1.049,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 899,00 €
Normalpreis: 949,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im 4-Sterne-Hotel ARCOTEL Castallani Salzburg, Stadtführung München, Mozart-Stadtführung inkl. Eintritt Mozart-Geburtshaus, Berg- und Talfahrt Festungsbahn, Eintritt und Führung Festung Hohensalzburg, Konzert „Wiener Philharmoniker | Rolando Villazón“ im Gr. Festspielhaus, Eintritt und Führung Leopold-Mozart-Haus Augsburg, 3 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Seit 1956 veranstaltet die Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg jährlich ein renommiertes Festival zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart – dem berühmtesten Sohn der Stadt. Reisen Sie in die Mozartstadt Salzburg und freuen Sie sich als Höhepunkt Ihrer Reise auf ein Konzert der Wiener Philharmoniker unter Leitung von Daniel Barenboim, die im Großen Festspielhaus in Begleitung von Startenor Rolando Villazón Mozarts „Symphonie Es-Dur KV 16“ und „Requiem d-Moll für Soli, chor und Orchester KV 626“ spielen. Sie begeben sich auf eine lebendige Zeitreise und lernen bei einer Stadtführung auf Mozarts Spuren samt Besuch in seinem Geburtshaus das Wunderkind, den Menschen und den Rebell Mozart kennen. Am Abend wartet ein kulinarisch-musikalisches Reisehighlight auf Sie: ein Mozart-Konzertdinner im barocken Ambiente des historischen St.-Peter-Stiftskellers. Am dritten Reisetag erreichen Sie mit der Festungsbahn die Festung Hohensalzburg, Salzburgs alles überragende Wahrzeichen, wo Sie bereits von versierten Gästeführern zu einer Führung in Empfang genommen werden. Nach einem gemeinsamen Abendessen bildet das Mozart-Konzert im Großen Festspielhaus zu Salzburg den musikalischen Höhepunkt Ihrer Reise, bevor Ihnen Mozart am Abreisetag im Leopold-Mozart-Haus in Augsburg ein letztes Mal begegnet. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Switzerland Tourism, Jan Geerk

Zürichs kostbare Buntglasfenster

08.02.2023

x

Zürichs kostbare Buntglasfenster

Datum
Mi 08.02.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Stadtführung Zürich, Kirchenfensterführung Frau- und Großmünster Zürich, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Malerisch am Fuße der Schweizer Alpen gelegen, vereint Zürich wie kaum eine andere Stadt in Europa kreatives Stadtleben in historischer Altstadtkulisse mit idyllischer Naturlandschaft und kulturellem Hochgenuss. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Tag und erleben Sie neben den bekannten Sehenswürdigkeiten der Zürcher Altstadt auch die herausragenden Glaskunstwerke in Zürichs alles beherrschenden Wahrzeichen: dem Frau- und dem Großmünster. Sie bestaunen die ausdrucksvollen Chorfenster von Augusto Giacometti, die die Geburt Christi zeigen sowie die Kirchenfenster von Sigmar Polke. Im Fraumünsters lassen Sie sich vom Fensterzyklus Marc Chagalls in ihren Bann ziehen. Daneben finden sich im Fraumünster markante Giacometti-Fenster, dem Sohn der berühmtesten Zürcher Malerdynastie.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Switzerland Tourism, Markus Buehler-Rasom

Uhrenmetropole der Schweiz

11.02.2023

x

Uhrenmetropole der Schweiz

Datum
Sa 11.02.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 84,90 €
Normalpreis: 94,90 €
Leistung

Stadtführung Biel, Audioguide-Führung Cité du Temps, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Malerisch am östlichen Ende des Bielersees gelegen, fasziniert Biel – die Welthauptstadt der Uhrenindustrie – mit zahlreichen historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Swatch, Rolex, Omega, Tissot, Movado und Mikron sind hier zuhause. Erkunden Sie nach Ihrer Ankunft im Rahmen einer Stadtführung die charmante Bieler Altstadt rund um die imposante gotische Stadtkirche aus dem 15. Jahrhundert. Nach Zeit zur freien Verfügung lädt die zwischen der OMEGA Manufaktur und dem neuen Hauptsitz der Marke Swatch gelegene Cité du Temps zu einer aktiven Zeitreise durch die Schweizer Uhrmacherkunst ein. Im Rahmen einer Audio-Guide-Führung laden die Museen OMEGA und Planet Swatch die Besucher auf lebhafte Weise ein, die verschiedenen Welten der beiden Marken zu entdecken.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Die Prachtbauten der Salier

14.02.2023

x

Die Prachtbauten der Salier

Datum
Di 14.02.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Eintritt und Führung Hambacher Schloss, Mittagessen, Führung Dom zu Speyer, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Ein Jahrhundert lang lenkte das mächtige Adelsgeschlecht der Salier die Geschicke des römisch-deutschen Reiches. Um ihre Macht zu unterstreichen, errichteten die salischen Könige überall im Reich wahre Prachtbauten, von denen Sie mit dem Hambacher Schloss und dem Dom zu Speyer gleich zwei besonders eindrucksvolle Bauwerke besuchen. Erstes Ziel Ihrer Reise ist das geschichtsträchtige Hambacher Schloss. Bei einer Führung durch eine der bedeutendsten Befestigungen des Mittelalters erfahren Sie mehr zu der salischen Entstehungsgeschichte der Burg und ihrer wichtigen Rolle in der deutschen Geschichte. Anschließend reisen Sie weiter nach Speyer, wo sich die Salierkönige das größte erhaltene Denkmal gesetzt haben: den Speyerer Dom. Die größte romanische Kirche der Welt zählt zu den schönsten Bauwerken, die die Salier hinterlassen haben.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©swisshippo - Fotolia

Weltreise der Religionen

20.02.2023

x

Weltreise der Religionen

Datum
Mo 20.02.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Führung Synagoge Affaltrach, Mittagessen, Führung Imam Azam Moschee Neckarsulm, Führung Kanthasamy Kovil Tempel Heilbronn, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Freuen Sie sich auf Führungen durch drei der schönsten und exotischsten Gotteshäuser in Baden-Württemberg. Ihre Weltreise der Religionen beginnt mit einer Führung durch die ehemalige Synagoge in Affaltrach. Nach dem Mittagessen besuchen Sie mit der Imam Azam Moschee Neckarsulm eine der größten Moscheen in Deutschland. Lassen Sie sich bei einer Führung von dem reichhaltig verzierten Innenraum begeistern, der über 1.500 Gläubigen Platz bietet. Krönender Abschluss ist ein Besuch im hinduistischen Tempel Kanthasamy Kovil. Im Rahmen einer Führung faszinieren hier die Gegensätze: von außen ein grauer Bau, ist bereits die Eingangstür von zahlreichen religiösen Bildern umgeben, bevor Sie im Inneren die bunten Altäre der hinduistischen Gottheiten in ihren Bann ziehen werden.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©OSTR, Philippe de Rexel

Unesco-Welterbe Straßburg

23.02.2023

x

Unesco-Welterbe Straßburg

Datum
Do 23.02.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 84,90 €
Normalpreis: 94,90 €
Leistung

Stadtführung Straßburg, Mittagessen, Innenführung Straßburger Münster, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Straßburg verzaubert seine Besucher mit einer einzigartigen Mischung aus reichem Architekturerbe, einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft und französischer Lebenskunst. 1988 erklärte die Unesco die Altstadtinsel, Grande Île genannt, zum Weltkulturerbe. Dem Flair des ältesten Stadtteils Petite-France, mit seinen schmalen Fachwerkhäusern und einem Meer aus roten Ziegeldächern, erliegen jährlich hunderttausende Touristen. Tauchen Sie bei einer Stadtführung zunächst in die Geheimnisse der elsässischen Hauptstadt ein. Nachmittags dürfen Sie sich auf eine Führung durch das Straßburger Münster freuen. Die 142 Meter hohe Turmspitze ist von einer erstaunlichen Leichtigkeit und machte das Münster bis ins 19. Jahrhundert hinein zum größten Bauwerk der Christenheit.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Daimler AG

Zu Gast bei Mercedes-Benz

28.02.2023

x

Zu Gast bei Mercedes-Benz

Datum
Di 28.02.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Führung Motorworld Böblingen, Mittagessen, Werksführung Mercedes-Benz Sindelfingen, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Erleben Sie einen spannenden Tag im Zeichen des Automobils und freuen Sie sich neben einer Produktionsbesichtigung bei Mercedes in Sindelfingen auch auf den Besuch im Automobilzentrum Motorworld in Böblingen. Ihr Tag beginnt mit einer Führung durch die Motorworld, dem Eldorado für Oldtimer-Liebhaber im Südwesten. In den denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Landesflughafens Württemberg werden heute Fahrzeuge verkauft, restauriert, gewartet und vermietet. Gut gestärkt erhalten Sie nach dem Mittagessen bei einer Produktionsbesichtigung im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen einen Einblick in die Welt der Fahrzeugproduktion in einer der modernsten Automobilfabriken der Welt.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Liechtenstein Marketing

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

08.03.2023

x

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

Datum
Mi 08.03.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Vaduz, Landesrundfahrt Liechtenstein, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Das Fürstentum Liechtenstein, malerisch im Herzen Europas zwischen der Schweiz und Österreich gelegen, lockt mit großer Vielfalt auf kleinstem Raum. Nach Ihrer Ankunft erleben Sie bei einer Stadtführung durch Vaduz beeindruckende Architektur aus den verschiedensten Epochen. Nachdem Sie das kompakte Stadtzentrum, im Volksmund »Städtle« genannt, bei der anschließenden Zeit zur freien Verfügung eigenständig erkundet haben, treffen Sie sich am Nachmittag zu einer geführten Rundfahrt durch das alpine Fürstentum. Im Rahmen Ihrer Rundfahrt erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Fürstenhauses, die Wirtschaft und die Politik des kleinen Landes sowie über die vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Umgebung.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©NBTC

Die großen holländischen Meister

14.03.2023 - 17.03.2023

x

Die großen holländischen Meister

Datum
Di 14.03.2023 - Fr 17.03.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 899,00 €
Normalpreis: 949,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 749,00 €
Normalpreis: 799,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im 4-Sterne-Hotel Van der Valk Avifauna Alphen aan den Rijn, Eintritt und Führung Wallraf-Richartz-Museum, Eintritt und Einführungsvortrag Vermeer Centrum Delft, Eintritt und Führung Mauritshuis Den Haag, Eintritt und Führung Rijksmuseum Amsterdam, Grachtenrundfahrt Amsterdam, 1 Mittag- und 3 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Die niederländischen Meister haben die Kunst der Malerei wegweisend bestimmt. Begeben Sie sich anlässlich der mit Spannung erwarteten Vermeer-Ausstellung im Rijksmuseum Amsterdam auf eine viertägige Reise zu ihren berühmtesten Kunstwerken und genießen Sie die traumhafte Bilderbuchkulisse ihrer pittoresken Heimatstädte, in denen immer auch viel Zeit zur freien Verfügung eingeplant ist. Bereits während der Anreise erleben Sie bei einer Führung durch das Kölner Wallraf-Richartz-Museum zahlreiche Meisterwerke, bevor Sie Ihr 4-Sterne-Hotel in Alphen aan den Rijn erreichen. Tags darauf widmen Sie sich Johannes Vermeer. Im Vermeerzentrum seiner Heimstadt Delft erfahren Sie mehr zu seinem künstlerischen Schaffen, ehe Sie eine Führung durch das Mauritshius Den Haag erwartet. Eines der Schlüsselwerke, das normalerweise seinen Platz im Mauritshuis hat, begegnet Ihnen am Folgetag in Amsterdam: Vermeers „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“. Anlässlich der größten Vermeer-Sonderausstellung aller Zeiten, ist sein Schlüsselwerk im renommierten Rijksmuseum zu erleben, das Sie im Rahmen einer Führung besuchen. Zeit zur freien Verfügung und eine Grachtenrundfahrt entlang des Grachtengürtels runden Ihren Tag in der Amstel-Metropole ab, bevor Sie am vierten Tag die Rückreise antreten. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Liechtenstein Marketing

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

15.03.2023

x

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

Datum
Mi 15.03.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Vaduz, Landesrundfahrt Liechtenstein, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Das Fürstentum Liechtenstein, malerisch im Herzen Europas zwischen der Schweiz und Österreich gelegen, lockt mit großer Vielfalt auf kleinstem Raum. Nach Ihrer Ankunft erleben Sie bei einer Stadtführung durch Vaduz beeindruckende Architektur aus den verschiedensten Epochen. Nachdem Sie das kompakte Stadtzentrum, im Volksmund »Städtle« genannt, bei der anschließenden Zeit zur freien Verfügung eigenständig erkundet haben, treffen Sie sich am Nachmittag zu einer geführten Rundfahrt durch das alpine Fürstentum. Im Rahmen Ihrer Rundfahrt erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Fürstenhauses, die Wirtschaft und die Politik des kleinen Landes sowie über die vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Umgebung.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Francesco Carovillano

Konzert im Museum Frieder Burda

18.03.2023

x

Konzert im Museum Frieder Burda

Datum
Sa 18.03.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 129,90 €
Normalpreis: 139,90 €
Leistung

Stadtführung Baden-Baden, Abendessen, Ticket „Kammerkonzert: Nielsen, Puccini, Nikodijevic und Ligeti“ im Museum Frieder Burda, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Das SWR Symphonieorchester hat sein künstlerisches Zuhause normalerweise in der Liederhalle Stuttgart und im Konzerthaus Freiburg. Erleben Sie den renommierten Klangkörper an diesem ganz besonderen Ausflugstag in der einzigartigen Atmosphäre des Museum Frieder Burda in Baden-Baden. Durch den amerikanischen Star-Architekten Richard Meier entstand an der berühmten Lichtentaler Allee ein „Juwel im Park“, in dem Sie ein Kammerkonzert mit Werken von u.a. Nielsen, Puccini, Ligeti, Nikodijevic erwartet. Zuvor dürfen Sie sich auf eine thematische Musikstadtführung durch die Musikgeschichte Baden-Badens mit großartigen Namen wie Johannes Brahms oder Clara Schumann sowie auf ein gemeinsames Abendessen freuen.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Frühling an der Weinstraße

21.03.2023

x

Frühling an der Weinstraße

Datum
Di 21.03.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 99,90 €
Normalpreis: 109,90 €
Leistung

Planwagenfahrt mit Weinverkostung, Mittagessen, Stadtführung Deidesheim, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Entlang der Pfälzer Weinstraße wird die Natur von der südlichen Sonne oftmals zwei Wochen früher als andernorts aus dem Winterschlaf geweckt. Jedes Jahr im Frühjahr taucht dann die Mandelblüte die einzigartige Kulturlandschaft der Deutschen Weinstraße in ein zauberhaft rosafarbenes Kleid. Begleiten Sie uns zu einem Frühlingsausflug entlang der Pfälzer Weinstraße. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie per Planwagen querfeldein durch die Rebstöcke und erleben mit etwas Glück die rosa blühenden Mandel-Alleen aus nächster Nähe. Außerdem dürfen Sie sich auf ein köstliches Glas Pfälzer Wein freuen. Nach dem Mittagessen entdecken Sie im Rahmen einer Führung die malerische Rieslingstadt Deidesheim – die „Perle an der Deutschen Weinstraße“.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Sean Pavone – shutterstock.com

Orient-Flair und biblische Spuren

24.03.2023 - 01.04.2023

x

Orient-Flair und biblische Spuren

Datum
Fr 24.03.2023 - Sa 01.04.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 2.845,00 €
Normalpreis: 2.945,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 2.295,00 €
Normalpreis: 2.395,00 €
Leistung

Hin- und Rückflug mit Turkish Airlines, 2 Ü/Fr. im Grand Beach Hotel in Tel Aviv, 1 Ü/Fr. im Kibbutz Degania Bet in Kinneret, 1 Ü/Fr. im Diana Hotel in Haifa, 4 Ü/Fr. im Jerusalem Gate Hotel in Jerusalem, Halbtägige Stadtrundfahrt durch Tel Aviv, Besuch des Gipfelgartens in Altjaffa, Besichtigung von Nazareth mit Verkündungsbasilika, Bootsfahrt auf dem See Genezareth, Besichtigung der Brotvermehrungskirche in Tabgha, Besichtigung von Tiberias, Führung und Gespräche im Kibbuz Degania Bet, Halbtägige Stadtrundfahrt durch Haifa inkl. Gärten der Bahai, Stadtbesichtigung von Akko inkl. Kreuzritterfestung, Besichtigung der Taufstelle Jesu Qasr El Yahud, Auffahrt zum Ölberg und den Gärten von Gethsemane, Halbtägige Führung durch die Altstadt Jerusalems, Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem, Besichtigung des israelischen Supreme Court, Halbtägiger Ausflug nach Bethlehem inkl. Geburtskirche, Seilbahnfahrten und Besichtigung von Massada, 8 Abendessen, Transfers im klimatisierten Reisebus, durchgehende lokale deutschsprachige Reiseleitung, zusätzliche 24h-Reiseleitung während der gesamten Reise durch einen BZ-Gastgeber.

Bitte beachten Sie: Für diese Reise gilt eine Mindestteilnehmerzahl sowie abweichende Stornierungsbedingungen, die Sie im Anmeldeformular unter „Detailablauf“ finden.

Reiseveranstalter: INTERCONTACT | In der Wässerscheid 49 | 53424 Remagen

mehr lesen

Freuen Sie sich bei einer neuntägigen Israel-Rundreise auf orientalisches Flair und biblische Landschaften. Sie fliegen über Istanbul in die Metropole Tel Aviv, der „weißen Stadt“, die Sie bei einer Stadtrundfahrt erkunden und den Gipfelgarten besuchen. Tags darauf fahren Sie nach Galiläa, entdecken Nazareth samt der eindrucksvollen Verkündigungsbasilika und erleben eine Schifffahrt über den See Genezareth. Am Abend erreichen Sie einen Kibbuz und erfahren bei einem Abendessen mit den Bewohnern mehr über die Lebensweise der Kibbuzim. Nach einer Nacht im Kibbuz führt Sie die Reise in die „rote Stadt“ Haifa. Eine Führung in der Festungsstadt Akko rundet den Reisetag ab, bevor Sie nach Jerusalem reisen, die Gärten von Gethsemane erkunden und den Ölberg mit seinem unvergleichlichen Panorama über die „heilige Stadt“ besteigen. Am sechsten Reisetag erleben Sie eine Führung durch die Jerusalemer Altstadt samt Grabeskirche, Felsendom und Al-Aqsa Moschee und besuchen die Gedenkstätte Yad Vashem. Eine Führung im Israel Supreme Court ist der erste Höhepunkt des siebten Reisetages, bevor Sie Bethlehem samt der Geburtskirche Jesu entdecken. Per Seilbahn gelangen Sie tags darauf zur Festungsruine Massada in der Judäischen Wüste und lassen Ihre Reise am Toten Meer ausklingen. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Liechtenstein Marketing

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

28.03.2023

x

Ein Tag im Fürstentum Liechtenstein

Datum
Di 28.03.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Vaduz, Landesrundfahrt Liechtenstein, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Das Fürstentum Liechtenstein, malerisch im Herzen Europas zwischen der Schweiz und Österreich gelegen, lockt mit großer Vielfalt auf kleinstem Raum. Nach Ihrer Ankunft erleben Sie bei einer Stadtführung durch Vaduz beeindruckende Architektur aus den verschiedensten Epochen. Nachdem Sie das kompakte Stadtzentrum, im Volksmund »Städtle« genannt, bei der anschließenden Zeit zur freien Verfügung eigenständig erkundet haben, treffen Sie sich am Nachmittag zu einer geführten Rundfahrt durch das alpine Fürstentum. Im Rahmen Ihrer Rundfahrt erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Fürstenhauses, die Wirtschaft und die Politik des kleinen Landes sowie über die vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Umgebung.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Landeshauptstadt Mainz

Medienstadt Mainz

30.03.2023

x

Medienstadt Mainz

Datum
Do 30.03.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 84,90 €
Normalpreis: 94,90 €
Leistung

Führung ZDF-Sendezentrum, Mittagessen, Eintritt und Führung Gutenberg-Museum, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Im rheinland-pfälzischen Mainz begann Mitte des 15. Jahrhunderts eine neue Zeitrechnung. Mit der Erfindung des Buchdrucks löste Johannes Gutenberg eine Medienrevolution aus und legte den Grundstein für die heutige Zeitungslandschaft. Noch heute ist die Stadt wichtiger Medienstandort und Sitz des ZDF. Werfen Sie zunächst bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen des ZDF-Sendezentrums auf dem Mainzer Lerchenberg. Im Anschluss erwartet Sie ein gemeinsames Mittagessen, bevor Sie in die nahe Altstadt weiterfahren. Dort angekommen, besuchen Sie bei einer Führung das bekannte Gutenberg-Museum. Hier erfahren Sie alles zur Erfindung des Buchdrucks und werden Zeuge einer Druckvorführung in der originalgetreu nachgebauten Werkstatt Gutenbergs.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Manuel Schönfeld – stock.adobe.com

Rottweil – Stadt der Türme

02.04.2023

x

Rottweil – Stadt der Türme

Datum
So 02.04.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 89,90 €
Normalpreis: 99,90 €
Leistung

Stadtführung Rottweil, Mittagessen, Eintritt und Führung Thyssenkrupp Testturm, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

mehr lesen

Rottweil empfängt Sie mit einem mittelalterlichen Stadtbild aus romantischen Bürgerhäusern und Gassen. Überragt wird die Stadt von mächtigen Türmen. Mit dem 246 Meter hohen Thyssenkrupp Testturm, in dem Hochgeschwindigkeitsaufzüge für den Einsatz getestet werden, hat die Stadt eine weitere Landmarke hinzugewonnen. Erkunden Sie bei einer Stadtführung die historischen Türme der Altstadt und tauchen Sie in die Stadtgeschichte ein, bevor Sie zu Mittag essen. Beim Testturm erfahren Sie nachmittags Wissenswertes über den Bau und die Nutzung des Turms, bevor Sie Deutschlands höchste Besucherplattform besichtigen und den spektakulären Ausblick genießen.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Elbphilharmonie, Michael Zapf

Kunst und Kultur an der Elbe

03.04.2023 - 06.04.2023

x

Kunst und Kultur an der Elbe

Datum
Mo 03.04.2023 - Do 06.04.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.649,00 €
Normalpreis: 1.699,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 1.299,00 €
Normalpreis: 1.349,00 €
Leistung

3 Ü/Fr. im The Westin Hamburg, Stadtführung „Speicherstadt“, Eintritt und Führung Hamburger Kunsthalle, Eintritt und Führung KomponistenQuartier, Orgelkonzert in der Gustaf-Adolfs-Kirche, Stadtführung „Elbphilharmonie“, Konzert „Freiburger Barockorchester | Lionel Meunier“ im Großen Saal der Elbphilharmonie, Hafenrundfahrt, Transferfahrten innerhalb Hamburgs, 1 Mittag- und 3 Abendessen, ICE-Ticket 2. Klasse mit Sitzplatzreservierung für Hin- und Rückfahrt ab/bis Freiburg, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Erleben Sie eine besondere Kulturreise nach Hamburg. Während der Reise logieren Sie im luxuriösen Hotel The Westin Hamburg, welches im Gebäude der Elbphilharmonie direkt über dem Konzertsaal thront. Ihre Anreise nach Hamburg erfolgt per ICE. Nach Ihrer Ankunft beziehen Sie Ihre Zimmer und dürfen sich auf eine Führung durch das Unesco-Welterbe Speicherstadt freuen. Der zweite Reisetag führt Sie zunächst in die Hamburger Kunsthalle. Anschließend besuchen Sie bei einer Führung das KomponistenQuartier, wo die Musiktradition der Hansestadt von der Barockzeit bis zur frühen Moderne lebendig erfahrbar ist. Am Abend werden Sie zu einem Orgelkonzert in der Gustaf-Adolfs-Kirche im Portugiesenviertel erwartet, bevor ein Abendessen den Tag beschließt. Der dritte Reisetag steht im Zeichen der Elbphilharmonie und entführt Sie bei einer Stadtführung zunächst in die Geschichte des Konzerthauses. Nach einem gemeinsamen Abendessen wartet ein Konzertabend mit dem Freiburger Barockorchester unter Leitung von Lionel Meunier im Großen Saal der Elbphilharmonie. Passend zu den bevorstehenden Ostertagen steht Johann Sebastian Bachs barockes Mammutwerk „Matthäus-Passion“ auf dem Programm. Eine ausgiebige Hafenrundfahrt wartet vor der Rückreise mit maritimen Impressionen auf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Johannes – Fotolia

Atemberaubendes Südafrika

06.04.2023 - 18.04.2023

x

Atemberaubendes Südafrika

Datum
Do 06.04.2023 - Di 18.04.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 6.945,00 €
Normalpreis: 7.095,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 5.995,00 €
Normalpreis: 6.145,00 €
Leistung

Hin- und Rückflug mit Lufthansa, Inlandsflug mit Airlink, 4 Ü/Fr. im Spier Hotel in Stellenbosch, 3 Ü/Fr. im The Portswood Hotel in Kapstadt, 3 Ü/Vollpension in der Aha Makalali Main Lodge, diverse Stadterkundungen mit Ihrem lokalen Reiseleiter (u.a. Stellenbosch, Franschhoek und Kapstadt), Fahrt mit der Franschhoek Wine Tram, Weinprobe in zwei Weingütern samt Kellerführung, Eintritt Cape Peninsula (Kap der Guten Hoffnung), Besuch der Cape Point Straußenfarm, Besuch der Pinguin Kolonie am Boulders Beach, Eintritt Spice Route-Areal mit afrikanischem Handwerk, Afrikanischer Abend mit Gesang, Auffahrt auf den Tafelberg (wetterabhängig), Eintritt Botanischer Garten Kirstenbosch, Mautgebühr Chapman´s Peak Drive (wetterabhängig), Helikopterflug über Kapstadt (wetterabhängig), Katamaran-Rundfahrt zum Sonnenuntergang durch den Hafen von Kapstadt inkl. 1 Glas Sekt, Pirschfahrten im Makalali Game Reserve mit englischsprachigen Rangern im offenen Geländewagen, Kaffee und Kuchen in der Lodge, Ausflug zum Blyde River Canyon, 3 Mittag- und 10 Abendessen, Transfers im klimatisierten Reisebus, lokale deutschsprachige Reiseleitung in den Winelands, der Kapregion und am Blyde River Canyon, zusätzliche 24h-Reiseleitung während der gesamten Reise durch einen BZ-Gastgeber.

Bitte beachten Sie: Für diese Reise gilt eine Mindestteilnehmerzahl sowie abweichende Stornierungsbedingungen, die Sie im Anmeldeformular unter „Detailablauf“ finden.

mehr lesen

Erleben Sie Südafrika – das „schönste Ende der Welt“ – und entdecken Sie majestätische Naturlandschaften, afrikanische Kultur und den einzigartigen Tierreichtum des Krüger-Nationalparks. Die ersten vier Tage verbringen Sie in den grünen Winelands. Ausgehend von Ihrem 4-Sterne-Hotel Spier in Stellenbosch, besuchen Sie mit einer historischen Straßenbahn verschiedene Weingüter. Daneben besichtigen Sie die Pinguin-Kolonie von Boulders Beach, entdecken das Kap der Guten Hoffnung, die bunten Strandhäuser von Muizenberg und eine Straußenfarm. Anschließend beziehen Sie für drei Tage Ihr 4-Sterne-Domizil The Portswood Hotel in Kapstadt. Freuen Sie sich auf eine Stadtrundfahrt, eine Auffahrt auf den Tafelberg, einen unvergesslichen Helikopterflug und eine Katamaranfahrt zum Sonnenuntergang. Der Besuch des Botanischen Gartens in Kirstenbosch rundet den Aufenthalt ab, bevor Sie den Krüger-Nationalpark nach einem kurzen Inlandsflug erreichen. Ausgehend von der luxuriösen Main Lodge des Makalali Game Reserve, genießen Sie in den letzten vier Tagen den atemberaubenden Tierreichtum und kommen Löwen, Giraffen, Elefanten und Nashörnern bei aufregenden Pirschfahrten ganz nah. Zudem erwartet Sie ein Ausflug zum Blyde River Canyon, der zu den spektakulärsten Naturkulissen Afrikas zählt. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Francesco Carovillano

Romantisches Heidelberg

13.04.2023

x

Romantisches Heidelberg

Datum
Do 13.04.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Tagesfahrt
Abonnenten: 94,90 €
Normalpreis: 104,90 €
Leistung

Stadtführung Heidelberg, Mittagessen, Neckar-Schifffahrt, Fahrt im Komfortbus, Veranstaltungsbegleitung.

Die berühmte Heidelberger Romantik, die jungen Dichter Joseph von Eichendorff, Clemens Brentano, Achim von Arnim und ihr intellektueller Freundeskreis, machten Heidelberg Anfang des 19. Jahrhunderts zum Zentrum der Spätromantik. Überall in der Stadt haben sie ihre Spuren hinterlassen, wie Sie im Rahmen einer historisch-literarischen Themenführung erfahren. Da die Heidelberger Altstadt im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört wurde, hat sie bis heute nichts von ihrer Magie eingebüßt. Im Anschluss dürfen Sie sich auf eine Neckarschifffahrt freuen, die Ihnen den Charme der Stadt aus einem neuen Blickwinkel präsentiert, bevor Sie die Heimreise antreten.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440

© ©NBTC, Sjoerd Bracke & Cuno de Bruin

Tulpenblüte in den Niederlanden

16.04.2023 - 20.04.2023

x

Tulpenblüte in den Niederlanden

Datum
So 16.04.2023 - Do 20.04.2023
Abfahrt
Preis p. P.
Einzelzimmer
Abonnenten: 1.089,00 €
Normalpreis: 1.139,00 €
Doppelzimmer
Abonnenten: 899,00 €
Normalpreis: 949,00 €
Leistung

4 Ü/Fr. im 4-Sterne-Hotel Van der Valk Hotel Emmeloord, Führung historische Gartenanlagen Kleve, Stadtführung Blokzijl, Bootsrundfahrt „Das Venedig der Niederlande“, Bootsrundfahrt Kampen, Stadtführung Zwolle, Rundfahrt Tulpenroute Noordoostpolder, Stadtführung Urk, Stadtführung Schierstein am Rhein, 1 Mittag- und 4 Abendessen, Fahrt im Komfortbus, 24h-Reiseleitung.

mehr lesen

Mit über 2.000 Hektar Blumenfelder ist der Noordoostpolder das größte Blumenzwiebel-Anbaugebiet der Niederlande. Zur Blütezeit gehört die Tulpenroute laut National Geographic gar zu einer der schönsten Routen der Welt. Entlang der zahllosen Felder schmücken sich malerische Ortschaften und verträumte Städtchen, die Sie im Rahmen Ihrer Kurzreise entdecken. Nach einer Führung durch die historischen Gartenanlagen der Kurstadt Kleve, erreichen Sie Ihr Hotel in Emmeloord. Am zweiten Reisetag fahren Sie zunächst in die Kaufmannsstadt Blokzijl, wo man Sie zu einer Stadtführung empfängt. Anschließend reisen Sie weiter nach Giethoorn und tauchen bei einer Bootsfahrt durch das „Venedig der Niederlande“ in eine verträumte Welt aus Grachten, Brücken und Fischerhäuschen ein. Tags darauf besuchen Sie die Hansestadt Kampen. Sie gehen der traditionsreichen Vergangenheit der „Perle an der Ijssel“ bei einer Schifffahrt auf die Spur, bevor Sie mit Zwolle die bekannteste Hansestadt der Niederlande besuchen. Am vierten Reisetag fahren Sie in Begleitung eines Gästeführers entlang der blühenden Tulpenroute und entdecken das zauberhafte Fischerdorf Urk am Ijsselmeer. Auch die Rückreise hält mit einer Führung unter dem Motto „Hafen-Idylle“ in Schierstein am Rhein einen weiteren Höhepunkt bereit. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Detailablauf.

Ein Angebot von chrono tours für die Badische Zeitung | Hotline: 0800 – 222 422 440